Kontakt

MikroBiotiX e.U. - Mag. (FH) Ewald Baumgartner, MSc

Hertha-Firnberg-Straße 9/467
1100 Wien

Telefon +43 1 330 90 90
Fax +43 1 330 90 90-99

%6F%66%66%69%63%65%40%6D%69%6B%72%6F%62%69%6F%74%69%78%2E%61%74

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

____________________________________

Kostenlose Erstberatung

Rufen Sie mich an!

Tel: +43 1 330 90 90

Die Beratung kann nach Vereinbarung in Wien und Umgebung oder auch telefonisch erfolgen.

top

Effektive Mikroorganismen selbst aktivieren

So gesund, wie Sie sich täglich ernähren, so vital gehen Sie auch durch Ihren Alltag. Fehlen Nährstoffe, fühlen Sie sich schlapp, leisten weniger, kurzum, sie verlieren Lebensenergie. Genauso ergeht es Ihren Pflanzen im Blumentopf, auf der Terrasse und in Ihrem Garten. Diese können nur so kräftig wachsen, wie es der Nährstoffgehalt im Boden erlaubt. Sie können nun Präparate im Boden einbringen, welche Effektive Mikroorganismen enthalten. Oder Sie stellen Ihr aktiviertes Ferment selbst her – mit der MikroVeda® Farming Stammlösung.

Wirkungsweise Effektiver Mikroorganismen in der Landwirtschaft und auf Beeten

Wie groß Ihre Bodenfläche ist, die Sie aktivieren möchten, spielt hinsichtlich der Aktivierung keine Rolle. Wichtig ist, dass Sie aus der MikroVeda® Farming Stammlösung eine ausreichende Menge wässriger Fermentierungsflüssigkeit herstellen. Zu diesem Zweck mischen Sie einen Liter der Stammlösung mit einem Liter Zuckerrohrmelasse (das Futter für die vorhandenen Effektiven Mikroorganismen). Ist der Fermentierungsprozess abgeschlossen, dann stehen Ihnen 33 Liter Effektive Mikroorganismen für die Bodenaktivierung zur Verfügung. Sie erhalten daraus einen Dünger, welcher aus vollkommen biologischem Material besteht, und zwar im Hauptumfang aus:

  • Fermentaktiven Pilzen
  • Milchsäure- und Fotosynthesebakterie
  • Hefebakterien und Wasser

Die Bakterienstämme sind nicht genmanipuliert. Alle Bestandteile kommen überall in der Natur vor, angefangen in Gewässern, Böden, Pflanzen bis hin zur Darmflora von tierischen (und somit auch menschlichen) Organismen.

Gut gefüttert ist schön gewachsen

Pflanzen „essen“ über ihr Wurzelgeflecht. Ist der Boden eines Feldes oder Beetes in einem Verhältnis von Eins zu 100 mit Effektiven Mikroorganismen aus der MikroVeda® Farming Stammlösung getränkt, so werden die winzigen Nährstoffe aufgenommen und vitalisieren Ihre Nutz- oder sonstigen Pflanzen. Jungpflanzen verstoffwechseln Effektive Mikroorganismen noch viel intensiver: Sie gedeihen schon bei einem Verhältnis von Eins zu 400 prächtig. Vorteile der natürlichen Düngung sind beispielsweise:

  • Ein kräftigeres Wachstum mit intensiverer Fotosynthese
  • eine bessere Widerstandskraft gegen Schädlinge und schließlich
  • ein deutlich gesünderer, üppigerer Ertrag.

Was an nicht verbrauchten Effektiven Mikroorganismen im Boden verbleibt, wird vollständig biologisch abgebaut und verstoffwechselt Blatt- und Wurzelreste, die nach der Ernte auf dem Beet noch ungenutzt verblieben sind.