Kontakt

MikroBiotiX e.U. - Mag. (FH) Ewald Baumgartner, MSc

Hertha-Firnberg-Straße 9/467
1100 Wien

Telefon +43 1 330 90 90
Fax +43 1 330 90 90-99

%6F%66%66%69%63%65%40%6D%69%6B%72%6F%62%69%6F%74%69%78%2E%61%74

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

____________________________________

Kostenlose Erstberatung

Rufen Sie mich an!

Tel: +43 1 330 90 90

Die Beratung kann nach Vereinbarung in Wien und Umgebung oder auch telefonisch erfolgen.

top

Der gesundheitsfördernde Wirkstoff CBD im Hanf

Hanf (Cannabis) produziert zwei Substanzen: Einerseits das verbotene THC, anderseits das legale CBD. CBD erzeugt kein körperliches oder geistiges High und ist daher in Österreich als ergänzendes Lebensmittel erlaubt. Es macht nicht abhängig, es stellt sich kein Gewöhnungseffekt ein. Man nimmt es hauptsächlich oral in Form von Öl zu sich. Für die punktuelle Auftragung eignen sich Salben.

Die Wirkung und der Anwendungsbereich des Hanf-Öls mit dem Wirkstoff CBD:

Der Wirkstoff CBD bewirkt eine Erhöhung Ihres Wohlbefindens. D.h. der Konsument kann sein inneres Gleichgewicht stärken: Gegen Stress und ungesunde Lebensweise, aber auch gegen allerlei körperliches Unwohlsein hat sich der Wirkstoff CBD bewährt und unterstützt Ihre Gesundheit: Er bedeutet mehr Vitamine, Mineralstoffe, Fettsäuren, Ballaststoffe, Eiweiß, Terpene und Flavonoide und entfalten dadurch eine bessere Wirkung im Körper. Die Produkte der Fa. Kannaway haben eine höhere CBD-Konzentration als andere angebotene Waren und erzielen daher eine bessere Wirkung.

Man kann das Öl in jeglicher Form zu sich nehmen: anfangs 1-2 Teelöffel pro Tag, einige Tropfen auf die Pizza, Salat oder Fisch, beim Anbraten von Fleisch, im Müsli, pur etc. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wenn man merkt, dass die Wirkung zu schwach ist, kann man die Dosis ohne weiteres erhöhen.

Dabei ist zu beachten, dass die Zusatzgabe von Hanf-Öl mit CBD niemals eine ärztliche oder therapeutische Behandlung ersetzen kann!

Herkunft und Laborprüfungen:

Der Hanf wird in Nordeuropa angebaut, und da dies ohne künstlichen Dünger oder chemische Substanzen erfolgt, sind auch genetisch veränderte Organismen ausgeschlossen. Verarbeitet wird der Hanf in Amerika durch die Fa. Kannaway, jedes Produkt durchläuft auf diese Weise eine dreifache Laborprüfung: In Europa bei der Ernte, in den USA nach der Extrahierung des Wirkstoffs CBD und am Schluss als fertiges Produkt. So kann sich jeder Kunde sicher sein, ein absolut biologisch einwandfreies Produkt zu kaufen.

Dosierung:

Ich empfehle zu Beginn den Kauf einer Flasche Hanf-Öl Pure Gold zur Probe. Diese Menge reicht aus, um in den nachfolgenden Wochen die positive Wirkung von CPD als Nahrungsergänzungsmittel festzustellen. 1 - 2 Teelöffel am Tag genügen zur Feststellung der stärkenden Wirkung. Der Effekt stellt sich nicht mit dem ersten Tag ein, man muss die Dosis über einen Zeitraum von mind. 2 Wochen täglich einhalten, um eine Verbesserung zu spüren. Der Körper baut ein kleines „Depot“ auf, um die Wirkstoffe optimal zu verwerten. Personen mit körperlichen Beschwerden erhöhen die tägliche Dosis auf mind. 3 – 4 Teelöffel zweimal täglich.

Hier kommen Sie direkt zum

Hanf-Shop

Vaporizer
Pure Gold Hanf-Öl
Salve - Hanf Salbe